Badheizkörper der Firma Stiebel Eltron

Die Badheizkörper des deutschen Herstellers Stiebel Eltron überzeugen durch ihre effiziente und energiesparende Funktion und die verschiedenen einstellbaren Temperaturstufen und Zeitprogramme gerade zweckorientierte Nutzer. Das Design der Badheizkörper von Stiebel Eltron ist eher schlicht und die Farbgebung dezent gehalten.

Der 1000 Watt Schnellheizer der elektrischen Handtuchheizkörper ermöglicht zusätzlich zu den regulären 750 Watt für den Dauerbetrieb ein schnelles Aufheizen und bietet somit ein besonderes Feature.

Die Produktserien im Überblick

Stiebel Eltron Badheizkörper BHE-Classic

Die BHE-Classic-Serie ist dazu konzipiert, Räume aufzuheizen sowie Handtücher vorzuwärmen und zu trocknen – Aufgaben, die jeder Designheizkörper erfüllen sollte. Dabei kann der Heizkörper direkt mit dem heimischen Warmwasser-Heizungsnetz verbunden werden, um seinen Nutzern stets eine komfortable Körperpflege in einem wohltemperierten Badezimmer zu ermöglichen.

Zieht der Kunde es dabei vor, seinen Designheizkörper aus dem Hause Stiebel Eltron elektrisch zu betreiben, kann er das Produkt ganz einfach mit einer regulären Steckdose verbinden und anschließend unabhängig von Öl und Gas heizen. Um dabei trotz allen Komforts Energie sparen zu können, sind die Badheizkörper mit einem praktischen elektronischen Temperaturregler versehen, der zudem verschiedene Zeitprogramme mitbringt.

Damit kann der Nutzer die Wärme, die vom BHE-Classic-Modell ausgeht, optimal dosieren – für eine besonders schnelle Heizfunktion steht ihm zudem der BHE 175 T Classic zur Verfügung, dessen integrierter Direktheizer den Badheizkörper innerhalb kürzester Zeit auf die gewünschte Temperatur bringen kann, ebenso wie der regulär integrierte Schnellheizstab.

Generell erscheinen die BHE-Classic-Heizkörper mit vier verschiedenen Kurzzeitprogrammen, die schnellstmöglich eine optimale Temperatur garantieren sollen und dabei durch eine einfache Bedienung und eine effiziente Funktion überzeugen können.

Im Bezug auf ihr Design erscheinen die Stiebel Eltron Badheizkörper aus der BHE-Classic-Serie in einem klassischen Design, das an sich eher unscheinbar wirkt. Einzig der kleine Regler, mit dem der Nutzer die gewünschte Temperatur und die Zeitprogramme einstellen kann, sticht hierbei leicht hervor.

Kermi Badheizkörper BHE-Style

Die Modelle der BHE-Style-Serie unterscheiden sich dabei im Bezug auf die vorhandenen Funktionen kaum von der BHE-Classic-Reihe. Allerdings bringen sie eine sogenannte Zwei-Stunden-Boost-Funktion mit und erlauben eine Einstellung des Tagesprogramms, was eine effiziente und energiesparende Funktion ermöglicht.

Das Design dieser Modelle ist indes filigraner und feingliedriger gehalten, allerdings werden auch hier die Liebhaber von ausgefallenen Stilen und modernen Designs leider lange nach stylishen optischen Elementen an den Badheizkörpern der BHE-Style-Serie suchen müssen.

Was zeichnet Stiebel Eltroon Badheizkörper aus?

Badheizkörper des deutschen Unternehmens Stiebel Eltron zeichnen sich insbesondere durch ihre Funktionalität und Effizienz aus. Während sämtliche Modelle zunächst neben ihrem Anschluss an das Warmwasserheizungsnetz einen zusätzlichen Anschluss für den elektrischen Betrieb mitbringen, garantieren die Stiebel Eltron Badheizkörper eine optimale Wärmeverteilung.

Dabei sind sie selbstverständlich als Vollheizung sowie als Zusatzheizung oder Schnellheizer verwendbar und bereits nach einer kurzen und einfachen Installation einsatzbereit. Eine einfache und nützliche Verwendung wird durch die elektronischen Temperaturregler am Heizkörper und die leicht bedienbaren Zeitprogramme gewährleistet – aufgrund dessen punkten die Stiebel Eltron Heizkörper besonders durch Funktionalität und Effizienz.

Die Optik der Badheizkörper des deutschen Unternehmens wird allerdings gerade designorientierte Häuslebauer und Wohnungsbesitzer eher enttäuschen: Sämtliche verfügbare Modelle erscheinen in einem schlichten und unscheinbaren Design, das man bereits von zahlreichen anderen Badheizkörpern kennt. Als Kunde ohne große Ansprüche an Design und Stil sollte man jedoch trotz Allem durch die verschiedenen nützlichen Funktionen, welche die Stiebel Eltron Badheizkörper mitbringen, zufriedengestellt werden – denn letztlich ist auch ein noch so schicker Designheizkörper nutzlos, wenn er einen Raum nicht optimal wärmen kann.

Kermi Logo
Über Stiebel Eltron

Die ruhmreiche Geschichte von Stiebel Eltron begann vor genau 90 Jahren, als der junge Dr. Theodor Stiebel in seiner Berliner Hinterhofwerkstatt seiner Arbeit als Ingenieur nachging. Dabei ärgert er sich beim Erhitzen von Wasser jedes Mal aufs Neue über seinen unförmigen Kolbentauchsieder, und entschließt sich infolgedessen kurzerhand dazu, ein neues Modell zu entwickeln. Er baute einen Ringtauchsieder, der sich durch Langlebigkeit, Effizienz und eine einfache Handhabung auszeichnete. Die Industrie reagierte promt auf seine neue Erfindung, weshalb Dr. Theodor Stiebel mit seinem frisch gegründeten Unternehmen „ELTRON Dr. Theodor Stiebel“ große Erfolge verzeichnen kann, die bis heute andauern.

www.stiebel-eltron.de